Strömungswächter JSF

Strömungswächter JSF zuverlässig - bewährt

Vorteile mit Überzeugungskraft:

  • Strömungswächter für Wasser und Öl.
  • Kühlkreislaufschutz Schmierkreislaufschutz und Pumpentrockenlaufschutz.
  • einstellbarer Schaltpunkt.
  • arbeitet nach dem Paddel-Faltenbalg-Prinzip
  • einsetzbar für flüssige reine Medien wie Wasser, Öle bis 120° C.
  • Ausgestattet mit staubgekapseltem potentialfreiem Mikro-Schalter
  • Durchflußmengen 0,6-170 m³/h bei einem max. Arbeitsdruck von 11 bar.
  • Lieferbar in 4 Typen: JSF-1E, JSF-2E, JSF-3E und JSF-4E

Die Strömungswächter Typ JSF-1E-4E Ausführung in Messing.
Type JSF-2E und 2RE in rostfreier Edelstahl. Sie werden überall dort eingesetzt, wo es um die zuverlässige Überwachung des minimalen oder maximalen Flüssigkeitsstromes geht.
z.B. zur Überwachung von:

  • Kühlkreisläufen, Schmierkreisläufen;
  • als Trockenlaufschutz für Pumpen;
  • als Wassermangelsicherung;
  • zur Durchflusskontrole jeder Art

Der Strömungswächter JSF arbeitet nach dem bewährten Paddel-Faltenbalg Prinzip. Das durchströmte Medium drückt auf das Paddel und betätigt dadurch einen Mikroschalter.
Die auswechselbaren Paddel in Verbindung mit der zusätzlich vorhandenen Justagemöglichkeit gewährleisten hierbei eine große Verstellbarkeit des Schaltpunktes und zusätzlich die Anpassung des Gerätes an unterschiedliche Rohr-Nennweiten.
Der elektrische Geräteteil ist durch einen Faltenbalg hermetisch vom Nassbereich getrennt.
In der Sonderausführung JSF 1RE + JSF 2RE ist der Strömungswächter speziell für niedrigste Schaltwerte ausgelegt.

weitere Informationen als PDF-Dateien in deutsch, englisch und französisch.
zum downloaden auf Flagge klicken

flag de  flag en  flag fr
Strömungswächter JSF 1E   Strömungswächter JSF 2E
Strömungswächter JSF 3E